top of page

Claude-Etienne Knoblér


Sauriahs Vater ist Beamter bei der örtlichen Kriminalpolizei. Er ist ein sehr sachlicher, kompetenter Beamter. Vater Fino, der Journalist, und er kennen sich natürlich. Er arbeitet viel, aber kümmert sich auch sehr liebevoll um seine Familie.

Natürlich ist er an der Festnahme der Räuber beteiligt, aber von den wahren Umständen dieser Geschichte hat er kleinen blassen Schimmer. Und am Ende von Buch 4 ist er am Sturz von Bürgermeister Vielhaber beteiligt. Was er nicht ahnt: Er ebnet damit seiner Frau Saubrina den Weg ins Bürgermeisteramt.

Sein Name ist untypisch, denn seine Familie stammt aus Frankreich. Ricky nennt ihn Klo-Ente und lacht sich natürlich darüber kaputt.


enge Bezugspersonen

Familienmitglieder

Tätigkeit

Charakter

Sprache

Interessen/ Fähigkeiten

Gattung

erster Auftritt

Entwicklungs-potenzial

was man sonst noch wissen muss



bottom of page