top of page

Media Rex

Was wäre das Fernsehen für Vater Rexkowski nur ohne seinen Lieblingssender "Media Rex"! Hier werden Spezialprodukte für Dinosaurier mit zu kurzen Ärmchen vertrieben.


Die kurzen Ärmchen von Ricky und seiner Familie sind übrigens ein tragender Running Gag in unseren Geschichten. Selbstverständlich machen wir uns hier nicht lustig über eine körperliche Behinderung. Vielmehr sind ja die kurzen T-Rex-Arme nicht erst seit unseren Geschichten beliebtes Witz-Sujet, da sie im krassen Gegensatz zu der doch ansonsten ziemlich beeindruckenden Gestalt der furchterregenden Killerechsen stehen.


Und so bilden sich ja auch unsere Rexkowskis ein, die "Könige der Saurier" zu sein. Vor allem Vater und Sohn benehmen sich regelmäßig ziemlich großkotzig, und so sind es gerade die kleinen Ärmchen (und Rickys ziemlich lückenhaftes Gebiss), die in unseen Geschichten für einen entsprechenden Ausgleich sorgen.


Und genau in diesem Endlos-Witz um die kleinen Pfötchen spielt "Media Rex" eine wichtige Rolle. Hier werden nützliche Dinge angeboten wie der Klopapiergreifer "Wisch und weg", die Lackmäuse zur Fußklauenpflege, verlängerte Türklinken und Schlüssel, die Ukulelen-E-Gitarre, das Sekrecht-nach-unten-Trompetchen etc.























bilder












enge Bezugspersonen

Familienmitglieder

Tätigkeit

Charakter

Sprache

Interessen/ Fähigkeiten

Gattung

erster Auftritt

Entwicklungs-potenzial

was man sonst noch wissen muss



bottom of page