top of page

Stegine

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

Gini, wie Stegine von ihren Freundinnen genannt wird, ist ein zartes, verhuschtes Mauerblümchen. Sie ist ein bisschen mopsig und auf eine fast schon schmerzhafte Art und Weise schüchtern. Außer mit ihren allerbesten Freundinnen geht sie jeder Art von Konversation aus dem Weg, und man hat sogar Probleme, den Blickkontakt mit ihr aufrechtzuerhalten.

Stegine ist ein Einzelkind. Und die Ansprüche, die ihre Eltern an sie stellen, haben sie so hochgradig unsicher gemacht. Wie viele Einzelkinder leidet darunter, dass ihre Eltern auf sie alle ihre Träume und Wünsche und Hoffnungen projiziert haben.

Der Running Gag ist, dass wir sie grundsätzlich nur einsilbig kommunizieren hören. Der große Wutausbruch, den heben wir uns auf für einen ganz besonderen Moment. Darauf freuen wir uns genauso wie die Simpsons-Fans auf das erste Wort von Meggie.











enge Bezugspersonen

Familienmitglieder

Tätigkeit

Charakter

Sprache

Interessen/ Fähigkeiten

Gattung

erster Auftritt

Entwicklungs-potenzial

was man sonst noch wissen muss



bottom of page